Schützen Sie sich mit einer VPN!

In der heutigen Zeit spielt der Schutz im Internet für viele eine zentrale Rolle – Daher ist die Frage „Wie schütze ich mich und meine Liebsten im Internet am besten?“, auch eine ernst zu nehmende Frage.
Dafür gibt es grundsätzlich auch verschiedene Antworten. Denn das eigene Surfverhalten, hat einen großen Einfluss auf die eigene Sicherheit im Netz. Alle Punkte auszuschließen ist demnach auch nicht ganz so einfach.

Wenn Sie im Netz surfen, geben Sie unfreiwillig Daten preis. So zum Beispiel Ihre IP Adresse. Diese wird auf allen Webseiten-Servern gespeichert und Sie hinterlassen somit einen digitalen Fingerabdruck. Auch wenn sich dies vielleicht auf anhieb nicht besonders schützenswert anhört, so ist es dennoch wichtig, dass Sie Schutzvorkehrungen treffen sollten. Denn die IP verrät dem Server – und somit den Menschen hinter dem Server – Ihren Wohnort und einige private Daten über Sie. Die IP funktioniert also so ähnlich wie eine Telefonnummer.

Sie können aber trotzdem aktiv etwas für Ihren eigenen Schutz im Internet tun. Wir empfehlen: Benutzen Sie eine VPN! Denn mit einer VPN schützen Sie sich und Ihre Liebsten im World Wide Web!

Unser Partner ProtonVPN bietet ein umfassendes VPN Paket für Sie!

ProtonVPN – Eine Schweizer Firma, welche Wert auf Sicherheit und Anonymität legt!

Wie funktioniert eine VPN?

Ein „Virtual Privat Network“ – oder eben VPN ist das ultimative Werkzeug, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Einfach erklärt:
Mit einer VPN ändern Sie Ihre IP so, dass diese nicht mehr direkt auf den Server zeigt. Der grosse Vorteil dabei ist, dass Sie anonym in Internet unterwegs sind. PrimeByte IT ratet aber davon ab, eine VPN für Illegale Zwecke zu benutzen!

Mit einer VPN ändern Sie Ihre IP so, dass diese nicht mehr direkt auf den Server zeigt. Der grosse Vorteil dabei ist, dass Sie anonym in Internet unterwegs sind. (PrimeByte IT ratet aber davon ab, eine VPN für Illegale Zwecke zu benutzen! )

So können Sie die VPN so einstellen, dass diese anstatt einer Schweizer IP, eine IP aus einem anderen Land anzeigt. Es gibt bei unserem Partner ProtonVPN dutzende andere IPs, von denen man auswählen kann. Für den End-Server wird dann die neu ausgewählte IP angezeigt, so dass dieser nicht nachvollziehen kann, woher Sie eigentlich sind.

Ablauf einer der ProtonVPN

  1. ProtonVPN stellt eine Verbindung zu einem VPN Server über ein speziell gesichertes VPN Protokoll her.
  2. Der VPN Server überprüft die Zugangsdaten und nimmt die Verbindung auf. Dies alles über einen sicheren Kommunikationsschlüssel.
  3. Die Verbindung ist nun verschlüsselt zwischen dem Server und Ihnen resp. dem Client. Eine andere Bezeichnung dafür ist „Tunnel“.
  4. Der VPN-Client greift auf das lokale Netzwerk des SPV Servers, was das ganze so aussehen lässt, als wäre er vor Ort mit dem Netzwerk verbunden.

Wofür brauche ich eine VPN?

Neben der Anonymität eignet sich eine VPN aber auch dafür, um Ländersperren zu umgehen. So könnten Sie Netflix und Amazon Angebote aus anderen Ländern benutzen oder auch Netzsperren ganz einfach umgehen. Auch sind VPN praktisch, wenn man in den Urlaub fährt. So können Sie gemütlich von Strand oder in der Ski-Hütte aus dem Ausland wie gewohnt Surfen, als wären Sie im Schweizer Netz.

Auch bietet die VPN Schutz für reisende am Flughafen. Denn öffentliche Netzwerke sind immer wieder beliebte Ziele von Hackern. Gerade an reisende Geschäftsleuten mit sensiblen Daten auf dem Laptop oder Handy empfiehlt PrimeByte IT die ProtonVPN. So haben Sie einen ultimativen Schutz vor unbefugtem Zugriff.

Welche ist die beste VPN?

PrimeByte IT empfiehlt ganz klar ProtonVPN. Diese Anbieter sind absolute Profis im Bereich der Verschlüsselung. Zudem ist das Unternehmen in der Schweiz ansässig. Deshalb haben wir von PrimeByte IT auch Proton Technologies als Partner ausgewählt. Neben dem VPN Dienst, bietet das Unternehmen Proton Technologies auch verschlüsselte E-Mail Dienste an.

Die transparente Schweizer Firma wurde im Jahr 2014 von Wissenschaftlern, welche sich im CERN in Genf kennengelernt hatten, gegründet und spezialisiert sich seit Anbeginn auf Sicherheit & Verschlüsselung im Internet.

ProtonVPN bietet seine Dienstleistungen auch für Mobile an.

PrimeByte IT bietet zudem bei allen Projekten für Unternehmen eine VPN Lösung via ProtonVPN an.

So installieren Sie ProtonVPN
1. Gehen Sie auf die ProtonVPN Webseite und registrieren Sie sich.
2. Wählen Sie einen Mitgliedschaftsplan aus ODER erhalten Sie hier eine gratis Probeversion von ProtonVPN – gesponsort von PrimeByte IT!
3. Installieren Sie ProtonVPN auf Ihrem PC/Mobile und melden Sie sich mit Ihrem Mail und Passwort an.
4. Zum Schluss können Sie nun eine Verbindung auswählen, danach sind Sie offiziell mit der ProtonVPN unterwegs – bis Sie die Verbindung wieder trennen.

Sollten Sie also umfassenden Wert auf Ihre Sicherheit und Anonymität legen, dann ist eine VPN – speziell die ProtonVPN – die beste Lösung für Sie!